Individuelle Hospitality-Lösungen für nachhaltigen Erfolg - das ist unser Business


Leitbild

Sulzenbacher Hotel Development KG ist auf Beratungsleistungen für Hotellerie, Gastronomie und Unternehmen im Bereich Freizeit und Tourismus spezialisiert. Wir unterhalten einen Standort in Salzburg (Austria). 

Hotel- und Tourismusunternehmen sind dynamische Gebilde. Diese unterliegen einem ständigen Wechsel und Veränderungen. Unsere primäre Mission ist es, unsere Kunden darin zu unterstützen, Ihre Ziele zu erreichen. Erfolgreiche Beratung sichert die Zukunft. 

Die Entwicklung von Lösungen ist unsere Aufgabe. Wir begleiten unsere Kunden von der Konzeption über die Umsetzung bis zur Erreichung der gemeinsam definierten Ziele. 

Unsere Beratungen und Unterstützungsleistungen decken alle Kernfelder des Hotellerie- und Tourismusbereiches ab. Insbesondere für Investoren, Projektentwickler und Finanzierungsinstitute sowie für Hotelgesellschaften und mittelständische Hoteliers. Dabei kooperieren wir mit Experten der Industrie im In- und Ausland.


Historie

Der geschäftsführende Gesellschafter Peter Sulzenbacher hat eine langjährige Karriere in der internationalen fünf Sterne Hotellerie vorzuweisen, die ihn neben Mittel-, Südost- und Osteuropa vor allem in den Nahen, Mittleren Osten und Zentralasien führte. Der gebürtige Österreicher war von 2001 bis 2005 bei Kempinski International Hotels & Resorts als General Manager für die Kempinski Hotels in Odessa-Ukraine, Saloniki-Griechenland, Abu Dhabi-UAE, Airport München und Bodrum-Türkei verantwortlich. Bis auf das Kempinski Hotel Airport München waren alle Hotels Neueröffnungen. Von 1995 bis 2001 war Peter Sulzenbacher Geschäftsführender Direktor der Hyatt Regency Hotels in Belgrad-Ex Yugoslawien und Almaty-Kasachstan. 

Bevor er als Mitglied des Vorstandes und Geschäftsführer für acht Resort-Hotels der TUI Hotelgesellschaft Iberotel A.S. in Antalya-Türkei, verantwortlich war, eröffnete er das Polat Renaissance Hotel in Istanbul-Türkei als General Manager. In dieser Position leitete er gleichfalls das Parksa Hilton Istanbul und das Hilton in Bahrain.

Nach dem Studium der Touristik erhielt er seine Grundausbildung bei Mövenpick in der Schweiz und Hilton in Deutschland. Anschließend war er in Executive Positionen in den Hilton Hotels Düsseldorf, Karlsruhe und Istanbul. Während dieser Zeit wurde er in den Jahren 1987 & 88 mit dem Hilton International „Award of Excellence“ für den Bereich Gastronomie im Wettbewerb mit allen Hilton Hotels weltweit, ausgezeichnet. 

Weiters war Peter Sulzenbacher von 1996 bis 1999 als Honorarkonsul der Republik Österreich in Kasachstan tätig. Die Geschäftssprachen sind deutsch, englisch, russisch und türkisch.